Aktivitäten und Freizeitangebote

auf dem Campingplatz und in unserer Umgebung

Bei uns kannst du dir ganz leicht die Zeit vertreiben

Zum Beispiel bei einem Match in der Tischtennishalle, beim Billard, Dart oder Tischfußball oder draußen an der frischen Luft beim Fußballspielen, Volleyball oder Badminton.

Außerdem kannst du auf unserem Multi-Sportplatz Skaten, Fahrradfahren, Inlinern, Hockey oder Ball spielen. Ein Volleyballnetz und Tore gibt es auch auf dem Platz.

Spielplatz, Spielgeräte und Treckerfahrten

Auf dem Spielplatz gibt es viele Geräte für große und kleine Kinder, sowie eine Kletterwand und eine Tunnelrutsche. Ein Angelboot und ein Spielhaus mit richtigen Töpfen und Pfannen laden zum kreativen Spielen ein.

Mit Spielzeugen wie Trecker, Fahrrädern und Rollern können sich die Kinder so richtig austoben. Und natürlich bieten wir auch eine Babyschaukel für die ganz Kleinen an.

Der Spielplatz ist so eingerichtet, dass das wilde Spielen der großen Kinder nicht das Spiel der Kleinen stören kann.

Es gibt sogar die Möglichkeit auf dem Trecker mitzufahren, wenn man aufpasst und er gerade vorbeikommt.

 

Schwimmen, Angeln und Stockbrot backen am Lagerfeuer

Im Meer kannst du Schwimmen und Tauchen gehen außerdem sind Angeln und Surfen bei uns möglich.

Wir haben auch einen Badesteg und eine Badeinsel, auf der sich ausgetobt werden kann.

In der Hauptsaison machen wir ab und an bei gutem Wetter ein Lagerfeuer, wobei dann Stockbrot gebacken werden kann.

An Land kannst du auf den gemütlichen Wegen wandern, Fahrrad fahren sowie Inliner fahren und die Halbinsel Kegnæs entdecken. An unserer "Bikestation" findest du Werkzeug und kannst dein Fahrrad in einer angenehmen Arbeitshöhe aufhängen um kleine Reperaturen auszuführen.

In den Sommermonaten planen wir auch andere spannende Aktivitäten. Frage vor Ort gerne bei uns persönlich nach.

Gemeinsam spielen, grillen und den Sonnenuntergang genießen

Den Abend kannst du gern im Aufenthaltsraum verbringen oder beim Grillen während des Sonnenuntergangs auf der Terrasse.

Der Aufenthaltsraum kann auch noch nach 23 Uhr noch genutzt werden, vorausgesetzt die anderen Camper fühlen sich nicht gestört. Wir haben keinen Fernseher, um lieber in Gemeinschaft Musik zu hören oder selber zu machen und Spiele zu spielen.